Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

Stellenausschreibung

beim Landesjugendring Saar e.V.! Jetzt bewerben!

Der Landesjugendring Saar e.V. plant ein Projekt zur Beratung, Qualifizierung, Vernetzung und Demokratiebildung saarländischer Jugendgruppierungen. Hierfür suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (60%).

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Begleitung, Beratung und Qualifizierung der Freiwilligen und ehrenamtlicher Vorstände der Jugendgruppierungen - zu demokratischen Entscheidungsprozessen und Demokratiebildung - in pädagogischen, rechtlichen, organisatorischen und weiteren Fragestellungen - zur Förderung von Vielfalt/Diversität - in Fragen der demokratischen Partizipation im Gemeinwesen
  • Begleitung, Beratung und Qualifizierung des neu gegründeten „Landesjugendnetzwerks Vielfalt“
  • Begleitung, Beratung und Qualifizierung von Fachkräften der Jugendarbeit in Fragen der demokratischen Partizipation im Gemeinwesen

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene sozialpädagogische bzw. sozialwissenschaftliche oder vergleichbare Hochschulqualifikation,
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in Methoden und Arbeitsweise außerschulischer Jugendarbeit
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in Fragen von Partizipation junger Menschen sowie Vielfalt/Diversität
  • Hohe Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation mit Jugendgruppierungen sowie Kinder? und Jugendverbänden im Saarland
  • Mobilität und Flexibilität (die Stelle erfordert die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abend? und Wochenendterminen und wegen Vor?Ort?Terminen im Aktionsraum einen Führerschein Klasse B)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien, Online?Werkzeugen und kompetente Nutzung gängiger Bürosoftware

Wir bieten:
Mit diesem Vorhaben arbeiten Sie in einem innovativen Projekt mit dem sich die
Arbeitsgemeinschaft der Kinder? und Jugendverbände noch stärker als bisher der Vielfalt von saarländischen Jugendgruppierungen öffnet. Sie sind eingebunden in einem motivierten Team von Mitarbeiter*innen des Landesjugendrings sowie einem engagierten Vorstand. Zudem ist uns die Ermöglichung von Fort- und Weiterbildung wichtig.

Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung der Zuwendung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie.
Die Vergütung richtet sich in Anlehnung an den TV?L Entgeltgruppe 9. Die Stelle ist auf Grundlage der Projektförderung zunächst bis zum 31.12.2020 befristet.

Bewerbungen, vorzugsweise online (max. 3 MB), senden Sie bitte bis 10.02.2020 an:
oberst(at)landesjugendring-saar.de
Landesjugendring Saar e.V., Stengelstraße 8, 66117 Saarbrücken


Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen