Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

Teststrategie Jugendhilfe

Kostenlose Testung für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeier*innen

In den vergangenen Wochen haben alle  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Jugendverbände und Einrichtungen der Jugendhilfe sehr viel unternommen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Diese Maßnahmen waren auch dank dieser Mithilfe erfolgreich.

Um auch weiterhin einem möglichen Infektionsgeschehen vorzubeugen, aber auch um im Falle einer Infektion schnell und gezielt handeln zu können, hat die Landesregierung eine saarländische Teststrategie entwickelt. Diese ergänzt Ihre vorhandenen Hygienepläne sowie Abstandsregelungen in Ihren Einrichtungen und der Orte, die Sie aufsuchen. Im Rahmen dieser Teststrategie ist es der Landesregierung wichtig, auch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendhilfe und der Jugendhilfeeinrichtungen eine kostenlose Testung auf SARS-CoV-2 anzubieten. Daher wurde der Beschluss gefasst, diesen Personenkreis ebenfalls testen zu lassen. Diese ergänzt Ihre vorhandenen Hygienepläne sowie Abstandsregelungen in Ihren Einrichtungen. Diejenigen, die das Angebot der kostenlosen Testung wahrnehmen wollen, können sich bis zum Ende diesen Jahres noch ein zweites Mal kostenlos testen lassen.

Hier geht es zum Schreiben der Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Frau Monika Bachmann.

Hier geht es zur Anleitung für die Terminbuchung zum Testzentrum auf dem Saarbrücker Messegelände.

Alle für die Jugendverbände wichtigen Infos zu Covid-19 findet ihr hier https://www.jugendserver-saar.de/wissen/jugendarbeit-und-juleica/aktuelles-zu-covid-19/


Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen