Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

Stellenausschreibung beim LJR

Geschäftsführer*in (m/w/d) in Vollzeit gesucht

Der Landesjugendring Saar e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Geschäftsführer*in (m/w/d) in Vollzeit.

Der Landesjugendring Saar e.V. ist die Arbeitsgemeinschaft von 28 Kinder- und Jugendverbänden im Saarland. Er ist anerkannter Träger der Jugendhilfe auf Landesebene und gemeinnützig. Die Mitgliedsverbände sind konfessionell, gewerkschaftlich, sozial, ökologisch, freizeit-, oder musisch-kulturell orientiert. Aufgabe des Landesjugendrings ist es u.a., die gemeinsamen Interessen der Kinder- und Jugendverbände und ihrer Mitglieder in Politik und Gesellschaft zu vertreten und öffentlich zu machen. Dies betrifft Fragen der Kinder- und Jugendarbeit, aber auch quer durch alle Lebensbereiche die Interessen von Kindern und Jugendlichen. Der Landesjugendring Saar ist zudem der Träger des Jugendserver-Saar mit dem Schwerpunkt Medienkompetenz für Jugendliche sowie der Projekte „QuBe Saar“ zur Qualifizierung von Jugendgruppierungen, „Damit kein Gras drüber wächst“ zur Erinnerungsarbeit mit Jugendlichen und „Kulturelle Jugendarbeit“ zur Stärkung und Unterstützung der Jugendverbände in ihrer kulturellen Arbeit.

Ihre Aufgaben:

  •  Führung der Geschäfte des Landesjugendrings Saar, insbesondere Leitung der Geschäftsstelle, Verantwortung für die Mitarbeitenden sowie Finanzen, einschließlich der Projekte des Landesjugendrings,
  • fachliche Begleitung, Beratung und Qualifizierung der Gremien des Landesjugendrings, organisatorische Zuarbeit und Unterstützung bei der Ausführung der Beschlüsse,
  • Kooperation mit den Mitgliedsorganisationen sowie deren Beratung zu jugendpolitischen, rechtlichen, verwaltungstechnischen und organisatorischen Fragestellungen,
  • Kommunikation und Kooperation mit den Akteur*innen in Ministerien, Landtag, Jugendarbeit und Jugendhilfe sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen,
  • Identifikation aktueller fachlicher Fragestellungen in der Jugendarbeit, deren Implementierung in die gesellschaftliche und politische Diskussion,
  • Konzeption von Projekten in Kooperation mit dem Vorstand sowie Akquise von Fördermitteln,
  • Öffentlichkeitsarbeit und Binnenkommunikation,
  • Vertretung des Vorstands bei Veranstaltungen, Fachtagungen sowie in der jugendpolitischen Interessensvertretung.

Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium z.B. im Bereich der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikationen,
  • umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in Jugendverbandsarbeit, außerschulischer Jugendarbeit und Jugendpolitik,
  • Erfahrungen im Umgang mit Politik und Verwaltung,
  • analytisch-strategisches Verständnis sowie vernetzende Arbeitsweise,
  • Erfahrung in der Führung und Leitung von sozialen Organisationen und Projekten, insbesondere in den Bereichen Finanzierung, Personalführung und Organisationskompetenz,
  • Kenntnisse in arbeitsrelevanten Feldern (Jugendhilferecht, Zuwendungsrecht),
  • Motivations- und Teamfähigkeit, hohe Bereitschaft und Fähigkeit zur Kommunikation und Kooperation,
  • Mobilität und Flexibilität (Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abend? und Wochenendterminen, Führerschein Klasse B),
  • kompetente Nutzung gängiger Bürosoftware, gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien sowie Online?Werkzeugen sind von Vorteil.

Wir bieten:

  • Einen sehr abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Arbeitsumfeld mit besten Gestaltungsmöglichkeiten,
  • ein hoch motiviertes Team mit kompetenten Mitarbeiter*innen und einen engagierten und teamorientierten Vorstand,
  • eine in großen Teilen flexible Arbeitszeitgestaltung,
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung,
  • ein vollausgestattetes Büro in der Geschäftsstelle des Landesjugendrings sowie die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten,
  • eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV?L Entgeltgruppe 12 mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per PDF (max. 3 MB) bis zum 06.12.2022 an:
oberst(at)landesjugendring-saar.de

 

Hier geht es zur Szellenausschreibung als PDF.


Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen