Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

Mitmachen! Digitales Zeichen setzen!

Damit kein Gras drüber wächst

Der 8. Mai 1945 markiert das Ende des 2. Weltkrieges und die Befreiung vom faschistischen Regime der Nationalsozialisten. Heute ist der 8. Mai ein Gedenktag, an dem wir uns erinnern, der uns mahnt und der den zahlreichen Menschen gewidmet ist, die unter dem faschistischen Regime der Nationalsozialisten diskriminiert, entmenschlicht und zu großen Teilen ermordet wurden.
Seit vielen Jahren pflegt der Landesjugendring Saar gemeinsam mit Jugendlichen aus der Großregion rund um den Tag der Befreiung die Gedenkstätte Gestapo-Lager Neue Bremm und macht mit der Aktion auf die unzähligen Opfer des nationalsozialistischen Terrorregimes in unserer Region aufmerksam.

Wegen der Corona-Pandemie ist das auch dieses Jahr nicht möglich, weshalb wir gemeinsam mit euch digital ein Zeichen gegen das Vergessen, gegen Diskriminierung, Rassismus, Antisemitismus und für die Menschlichkeit setzen wollen!

Und so funktioniert’s:

Unter dem #erinnerteuch! Sind eure Stimmen gefragt

o    An wen wollt ihr erinnern?
o    Welche Geschichte(n) erzählen?
o    Warum erinnert ihr euch und warum sollten wir das überhaupt tun?
o    Und was bedeutet Menschlichkeit für euch?

Überlegt euch, zu welchem Thema ihr etwas beitragen möchtet. Auch mehrere Beiträge sind möglich. Nehmt kurze Videos auf, macht Fotos von Orten der Erinnerung, erstellt Instagram-Stories oder postet eure Statements dazu. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Gestaltet diesen Tag gemeinsam mit uns, indem ihr eure Beiträge am 8. Mai mit dem #erinnerteuch! auf euren Social Media Kanälen, wie Instagram, Facebook oder Twitter hochladet.
Aus all den veröffentlichten Beiträgen entsteht dann am 8. Mai auf www.erinnert-euch.online ein virtueller Erinnerungsort zum Tag der Befreiung.

 

Hier geht es zum YouTube Video.

Kleiner Hinweis: Auch wenn die Algorithmen mittlerweile ganz gut arbeiten, gebt uns per Mail an denneler(at)landesjugendring-saar.de kurz Bescheid, über welchen Social Media Kanal ihr teilnehmt, damit eure Beiträge auch mit Sicherheit erscheinen.  


Kontakt:

Lisa Denneler
Projektleiterin „Damit kein Gras drüber wächst“
Landesjugendring Saar e.V.
Stengelstraße 8
66117 Saarbrücken

denneler@landesjugendring-saar.de
+49 1590 6846415


Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen