Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

Einführung des „Junge-Leute-Ticket“ im Saarland

Landesjugendring Saar begrüßt dies!

Foto: Max Karbach

Foto: Max Karbach

Schon lange fordern die Kinder- und Jugendverbände im Saarland deutliche Vergünstigungen bei der Nutzung des ÖPNV für junge Menschen, bis hin zur kostenlosen Beförderung junger Menschen bis 27 Jahre. Insbesondere im Landtagswahlkampf war die Verbesserung des Mobilitätsangebots eine zentrale Forderung des Landesjugendring Saar.

„Die angekündigte Einführung eines bundesweit gültigen „Junge-Leute-Tickets“ für 365€ im Jahr ist ein wichtiger Schritt hin zu unserem langfristigen Ziel eines kostenfreien ÖPNV im Saarland“ freut sich LJR-Vorstandssprecherin Fabienne Wolfanger. „Gerade junge Menschen sind besonders darauf angewiesen sich die Preise für Mobilität leisten zu können, um die Möglichkeit zu haben ihr Leben frei und selbstbestimmt zu gestalten. Wir begrüßen die Einführung des 365€-Tickets ausdrücklich und freuen uns darüber, dass die Landesregierung ein zentrales Wahlversprechen den jungen Menschen gegenüber einhält“, so Wolfanger weiter. „Dass das Ticket sogar bundesweit gültig ist, macht es nicht nur für alle attraktiv, die für Schule oder Ausbildung darauf angewiesen sind, sondern ist auch ein echter Gewinn für die Freizeitgestaltung.“

Damit das Ticket wirklich für alle jungen Saarländer*innen nutzbar ist, ist es jetzt wichtig die ÖPNV-Infrastruktur weiter auszubauen und gerade im ländlichen Raum die Taktung in den Abendstunden und am Wochenende zu erhöhen.


 

Info Landesjugendring SaarDer Landesjugendring Saar e.V. (www.landesjugendring-saar.de) ist die Arbeitsgemeinschaft von 28 Kinder- und Jugendverbänden im Saarland. Die Mitgliedsverbände sind konfessionell, gewerkschaftlich, sozial, ökologisch oder musisch-kulturell orientiert. Aufgabe des Landesjugendrings ist es u.a., die gemeinsamen Interessen der Kinder- und Jugendverbände und ihrer Mitglieder in Politik und Gesellschaft zu vertreten und öffentlich zu machen. Projekte des Landesjugendrings sind die Initiative zur Erinnerungsarbeit „Damit kein Gras drüber wächst“, QuBe Saar zur Qualifizierung von Jugendgruppierungen im Saarland sowie das Projekt „Kulturelle Jugendarbeit“. Der Landesjugendring Saar ist zudem Träger des Jugendserver-Saar (www.jugendserver-saar.de), dem Internet-Portal für Jugendliche und die Jugendhilfe im Saarland


Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen