Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

Dankeschön-Fahrt in den Europapark

Ehrenamt braucht Anerkennung und ab und zu auch mal ein Dankeschön!

Am Freitag den 07.12.18 war es wieder soweit, der Landesjugendring führte seine jährliche Dankeschön-Fahrt für Juleica-Inhaber und -Inhaberinnen in den Europapark durch. 32 Jugendliche und junge Erwachsene sind am Freitag Morgen um kurz vor 8 Uhr gemeinsam in Richtung Rust gestartet. Nachdem man auf den Ein oder Anderen etwas warten musste, packte die Schönstattjugend einen Beamer und einen Laptop aus und spielte kurzer Hand das berühmte Mario Kart im Bus. Am weihnachtlich geschmückten Europapark angekommen ging es dann direkt auch schon los mit Achterbahnen fahren. Obwohl für den Tag eigentlich Regen gemeldet war, hielt das Wetter und es nieselte lediglich zweimal kurz. Am Rest des Tages kam ab und zu sogar die Sonne heraus. Anstehen musste man dank der Jahreszeit kaum und so wurden fast alle Attraktionen des Parks ausprobiert. Gegen halb 8 ging es dann zurück in Richtung Saarland, wo uns unser Busfahrer Achim auch wohlbehalten ablieferte.

Ein Dankeschön geht an das Sozialministerium und die Sozialministerin Frau Bachmann, die durch Totomittel den Bustransfer finanziert hat, sowie an den Europapark Rust, der den Juleica-Inhaber*innen den Eintritt erstattet hat und an den Landesjugendring Baden Württemberg, der uns die Kooperation mit dem Europapark vermittelt hat.


Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen