11.04.2011 14:48 Alter: 7 yrs
Kategorie: weitere Meldungen, Net Nommo, Aktionen&Events

"Bunt statt braun"


Initiativkreis "Buntes Schafbrücke" ruft zur Demo am 16. April auf

Das Verwaltungsgericht Saarlouis hat die Oberbürgermeisterin der Stadt Saarbrücken in einer Eilentscheidung verpflichtet, dem NPD Kreisverband Saarbrücken die Schafbrücker Festhalle am 16. April 2011 für einen Kreisparteitag zur Wahl des NPD-Oberbürgermeisterkandidaten zur Verfügung zu stellen.
Die NPD mietet wiederholt die Schafbrücker Festhalle. Schafbrücker Bürger sind sehr besorgt über die steigende Präsenz dieser politisch rechtsextremen Gruppierung in ihrem Ortsteil.
Der Initiativkreis will den Unmut über die NPD und ihre Ansichten zusammen mit Unterstützern aus dem ganzen Saarland öffentlich äußern. Er will rechtes Gedankengut, Rassismus und antidemokratsche Parolen, Gewaltverherrlichung und Bagatellisierung der Nazi-Zeit in Schafbrücke nicht hinnehmen.

Im Aufruf heißt es: "Unterstützt dieses Anliegen und kommt am Samstag um 15 Uhr auf das Wiesengelände unterhalb des Evangelischen Gemeindezentrums in Schafbrücke, am Lorenzberg (Nähe Saarbasar/BMW-Niederlassung). Wir wollen friedlich unter dem Motto "BUNT statt BRAUN" gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus, für Toleranz und ein besseres Miteinander der Kulturen demonstrieren. Wir wollen nach Absprache mit der Polizei anschließend von dort zu einem Marsch durch den Ortsteil aufbrechen. Diese Demonstration ist von mir ordentlich angemeldet beim Ordnungsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken.
Mit dieser Demonstration können wir friedlich aber entschieden unsere Meinung artikulieren und deutlich machen, was wir von den Braunen halten."

Mehr dazu findet ihr bei Facebook

Von: Kontakt zum Autor
Kategorie: weitere Meldungen, Net Nommo, Aktionen&Events
www.dingdeindorf.de
Twitter