Sonderurlaub: für wen?

Den in der Jugendarbeit im Sinne ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen die mindestens 15 Jahre alt sind, ist auf Antrag unbezahlter Sonderurlaub oder Freistellung vom Schulbesuch  bis zu zwei Kalenderwochen pro Kalenderjahr zu gewähren.

 

zurück 

Sonderurlaub: Für welche Jugendarbeitsmaßnahmen?

Sonderurlaub: Für welche Jugendarbeitsmaßnahmen
Dies gilt :
a) für die Mitarbeit im Bereich der Kinder- und Jugenderholung (Freizeiten, Lager und Wanderungen) und der internationalen Jugendarbeit,
b) zur Teilnahme an Veranstaltungen der außerschulischen Jugendarbeit sowie Konferenzen und Tagungen von freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe.
c) zur Teilnahme an Maßnahmen der Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen.

 

zurück 

Neues Antragsformular des Landesjugendamts

Ob die Voraussetzungen für eine solche Maßnahme vorliegen, entscheidet das Landesjugendamt, auf Anforderung des Trägers der Maßnahme mit folgendem neuen  Antragsformular das hier als Download bereit liegt. Der Antrag ist dann mit dieser Bescheinigung mindestens zwei Wochen vor Beginn des Sonderurlaubs dem Arbeitgeber bzw. der Schulleitung vorzulegen

 

zurück 

Gesetzestext

Hier findet ihr den gesamten Gesetzestext, falls noch Unklarheiten bestehen.

 

zurück 

www.erinnert-euch.de
Twitter

Publikationen gedruckt und als PDF

Info-aktuell liefert euch Gedrucktes. Nach den Kürzungen ist die Weiterführung nur möglich, wenn  wir genügend AbonnentInnen finden.

Ihr wollt Info-aktuell abonnieren?

Download

Hier findet ihr die Ausgaben von 2014

Info-aktuell 2014

Das geschah im LJR in den letzten beiden Jahren

Arbeitsbericht 2013/2014